Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
17.11.2020, 17.00 -19.00 Uhr: Elternsprechtag fällt aus! 11.12.2020: freibeweglicher Ferientag am LGHE

G.-E.-Lessing-Gymnasium

Hohenstein-Ernstthal

Das G.-E.-Lessing-Gymnasium sagt „Danke“ an die Stadt Hohenstein-Ernstthal

Wir laden interessierte Senioren der Stadt sehr herzlich zu folgender Veranstaltungsreihe ein:

Datum

Thema

Zeit

Anzahl d.

Personen

Zimmer

06.02.19

„Hinaus in die weite Welt“

Reiseberichte Russland und Sibirien

Veranstaltung entfällt leider

mangels Teilnehmern

 

 

 

27.03.19

„Keine Angst vor Handy & Co.“

(wenn möglich, Handy mitbringen)

16.00-17.30 Uhr

max. 16

113

12.06.19

„Arbeiten mit Ton“

(evtl. kleiner Unkostenbeitrag für das Material)

17.00-18.00 Uhr

max. 10

Werkstatt

30.10.19

„Wenn´s pufft und kracht“

Chemische Experimente

16.00-17.30 Uhr

max. 16

II/25

Da die Personenanzahl begrenzt ist, wird um telefonische Anmeldung unter 03723/42928 gebeten.

Wir freuen uns auf rege Teilnahme.

Rietz

Amt. Schulleiterin

 

Preis für Mike Schuhknecht

Chemiefacharbeit von der Dr.-Hans-Riegel-Stiftung ausgezeichnet

Mike Schuhknecht wurde für die beste Komplexe Leistung im Fach Chemie in Sachsen mit dem 1. Preis geehrt. Diese Auszeichnung bekam er an der TU Dresden feierlich überreicht. Unter Federführung der Dr.-Hans-Riegel-Stiftung wählt eine Jury aus Hochschullehrern jedes Jahr die besten drei sächsischen Facharbeiten aus den Fächern Mathe, Informatik, Physik, Biologie und Chemie aus. Mikes Untersuchungen über Weichmacher in Spielzeugen haben wieder einmal überzeugt.

Mike war Schüler in unserem Haus. Er hat sein Abi schon in der Tasche und studiert bereits. Wir freuen uns sehr, dass seine Auszeichnung mit einem Sachpreis für die Förderung des naturwissenschaftlichen Unterrichtes in unserer Schule verbunden ist. Wir werden die Mittel für Geräte verwenden, die allen Schülern des Lessing-Gymnasiums und neuen chemischen Facharbeiten zu Gute kommen.

Ralf Küttner
Fachleiter Naturwissenschaften
 

1. Fremdsprache:

  • Die 1. Fremdsprache ist bei allen Schülern Englisch.
  • Englisch wird mindestens in den Klassenstufen 5 – 10 belegt.

2. Fremdsprache:

  • Die 2. Fremdsprache beginnt bei allen Schülern in der 6. Klasse.
  • Als 2. Fremdsprache kann an unserer Schule gewählt werden zwischen:
    • Französisch
    • Russisch
  • Die 2. Fremdsprache wird bei Schülern mindestens in den Klassenstufen 6 – 10 belegt.

3. Fremdsprache:

  • Die 3. Fremdsprache beginnt bei den Schülern des sprachlichen Profils in der 8. Klasse.
  • Als 3. Fremdsprache kann an unserer Schule Spanisch gewählt werden.
  • Die 3. Fremdsprache wird mindestens in den Klassenstufen 8 – 10 belegt.


Fremdsprachen in der Sekundarstufe II:

  • In den Klassenstufen 11 und 12 müssen alle Schüler mindestens 1 Fremdsprache belegen.

 

Ab Klasse 8 können Schüler aus verschiedenen Profilen wählen. An unserem Gymnasium bieten wir folgende Profile an:
  • Naturwissenschaftliches Profil:

Naturwissenschaftlich geprägtes Denken ist die Grundlage insbesondere für ingenieurwissenschaftliche und medizinische Studienrichtungen. Im Profilunterricht werden Kenntnisse aus Physik, Chemie und Biologie interdisziplinär vernetzt.

  • Künstlerisches Profil:
Durch die vertiefte Beschäftigung mit verschiedenen künstlerischen Themen können die Schüler besonders ihre Kreativität sowie ihre Urteils- und Gestaltungsfähigkeit entwickeln.
  • Sprachliches Profil:
Redegewandt und sicher in einer oder sogar mehreren Fremdsprachen kommunizieren zu können, ist eine Voraussetzung für viele Berufe. Wer das sprachliche Profil wählt, lernt eine dritte Fremdsprache.


 

Neben den Hauptfächern Deutsch, Mathematik und Englisch, die bereits in der Grundschule auf dem Lehrplan standen, gibt es eine ganze Reihe neuer Fächer am Gymnasium.
Diese sind:

  • Ab Klasse 5: Geschichte, Geographie, Biologie,Technik / Computer
  • Ab Klasse 6: zweite Fremdsprache, Physik
  • Ab Klasse 7: Informatik, Chemie
  • Ab Klasse 8 können Schüler aus verschiedenen Profilen wählen:
    • Naturwissenschaftliches Profil
    • Künstlerisches Profil
    • Sprachliches Profil

  • Vorbereitung auf die Oberstufe:

Mit der Klassenstufe 10 beginnt die Vorbereitung auf den Endspurt zum Abitur. Die Schüler erarbeiten eigenständig Themenbereiche und komplexe Lerninhalte, denn in dieser Phase wird große Aufmerksamkeit auf eine selbstständige Arbeitsweise gelegt. Außerdem können sich die Schüler intensiv über Struktur, Wahlmöglichkeiten und Unterrichtsformen in der Oberstufe informieren.


  • Sekundarststufe II:
Der Unterricht in der gymnasialen Oberstufe findet in einigen Fächern auf einem erhöhten, in anderen auf einem grundlegenden Anforderungsniveau statt. Im Zentrum steht die Vorbereitung auf das wissenschaftliche Arbeiten.

 

Copyright © 2020 G.-E.-Lessing-Gymnasium Hohenstein-Ernstthal Rights Reserved.