Wer die Wahl hat, hat die Qual:

Über sehr interessierte Besucherinnen und Besucher - Schüler der neunten bis zwölften Jahrgangsstufe des Lessing-Gymnasiums und ihre Eltern - konnten sich am 3. April 2019 sächsische Universitäten, Fachhochschulen, Duale Hochschulen, Berufsakademien und viele weitere Ausbildungspartner wie die Polizei Sachsen oder die Bundeswehrberatungsstelle freuen.
„Ich habe sehr viele gute Gespräche mit Schülerinnen /Schülern und Eltern führen können“, äußerte sich u. a. Tobias Bauer, Studienberater der TU Chemnitz.
Die Informationsveranstaltung zu Möglichkeiten der Studien- und Berufswahl findet traditionell aller zwei Schuljahre am Lessing-Gymnasium statt. Ein herzlicher Dank geht in diesem Jahr an die Berufsberatung der Agentur für Arbeit, die TU Dresden, die TU Chemnitz, die TU Bergakademie Freiberg, die FH Mittweida, die Westsächsische Hochschule Zwickau, die Staatliche Studienakademie Glauchau, die Staatliche Studienakademie Gera- Eisenach, die HTWK Leipzig, die Bundeswehr, die Polizei und alle Helfer im Hintergrund. Ein besonderer Dank gilt Noel, Max und Lara für ihre tatkräftige Unterstützung.

Bela Endt, Frau Heinrich und Frau Weber