Benefizkonzert der Schulchöre des Lessinggymnasiums Hohenstein-Ernstthal

Am vergangenen Samstag, den 09. Juni 2018, fand im Kleinen Saal der Glauchauer Sachsenlandhalle das traditionelle Jahreskonzert der Schulchöre unseres Gymnasiums statt.

Insgesamt 316 Besucher erlebten einen unterhaltsamen Nachmittag mit inhaltlich und musikalisch sehr abwechslungreichen Liedern des Chores der 5. bis 7. Klassen, des gemischten Chores und des Kammerchores der 8. bis 12. Klassen sowie des Vokalensembles chorismatisch, das aus ehemaligen Chormitgliedern unseres Gymnasiums besteht. Bereichert wurde das Konzert durch Ansagen und Rezitationen von Luisa Kretzschmar sowie durch die Instrumentalisten Lucia Küttner und Julius Kollender.

Bereits vor diesem Konzerttermin hatten wir uns vorgenommen, alle Eintritts- und Spendengelder in voller Höhe für das ambulante Kinder- und Jugendhospiz „Schmetterling“ in Chemnitz zur Verfügung zu stellen.

Nach unserem Konzert spendete das dort anwesende Publikum 1162,15 €. Zusammen mit den Eintrittsgeldern von 316,00 Euro ergeben sich insgesamt 1478,15 Euro. Diesen Betrag runden wir noch etwas auf und freuen uns, dass wir einen Gesamtbetrag von insgesamt

1500,00 Euro

auf das Konto des Elternvereins krebskranker Kinder e.V. Chemnitz überweisen können.

Unser Dank gilt an dieser Stelle all denen, die dieses Konzert in den letzten Monaten vorbereitet haben, allen Mitwirkenden sowie unserem Publikum, das nicht nur für eine gute Resonanz bei allen Mitwirkenden gesorgt, sondern unser Vorhaben durch seine Spenden unterstützt hat.

Gert Häuer, Leiter der Schulchöre, 11. Juni 2018